gitarrekurs.info |

Gitarre für Anfänger & Wieder-Einsteiger

Das spezielle Kursangebot nach innovativer Lehrmethode!

Ein fertiges Produkt für Bildungshäuser und Fortbildungsinstitute.

Einzelunterricht auf Anfrage. Auch Angebote für Fortgeschrittene.

   
 

Willkommen | Angebote | Feedback | FAQ | Kontakt

   

Fragen & Antworten


An wen wende ich mich 

 bei Interesse?

Ralph: "Egal, ob Veranstalter oder Individualpersonen, sie können sich direkt an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie hier."

Ab welchem Alter kann 

 ich zur Gitarrewoche?

Ralph: "Kinder sollten für unsere Kurse mindestens 12 Jahre alt sein. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die physischen und psychischen Anforderungen dieser intensiven Woche eine solchen Altersgrenze erfordern. Damit Freude und Lernen in Ausgewogenheit erhalten bleiben können."

Ich kann keine Noten!

Ralph: "Schön! Du bist unverdorben! :-) Natürlich hilft es dir, wenn du dich mit den Dingern auskennst, aber notwendig ist es nicht. Ich habe da ein paar Tricks und Geschichten im Programm, dir dennoch die passende Theorie zum Gitarrespiel vermitteln zu können. Das hat man mir oftmals bestätigt."

Ich bin unmusikalisch!

Ralph: "Ehrlich, das wurde mir als Kind auch mal gesagt. Und jetzt? Natürlich gibt es Menschen, denen fällt es leichter, die richtigen Töne zu hören oder den richtigen Rhythmus zu fühlen. Letztlich aber wird es jedem gelingen, seine persönlichen Erwartungen und vermeintlichen Grenzen zu übertreffen."

Muss ich eine eigene 

Gitarre haben?

Ralph: "Wir können keine Gitarren für den Kurs zur Verfügung stellen. Du musst eine eigene Gitarre mitnehmen!

Wenn du keine Gitarre hast, ich bin sicher, in deinem Bekanntenkreis hat irgendwer eine Gitarre herumstehen ... von den Kindern, die mal gelernt haben, von einem Onkel, der sie mal erhalten hat, ... Bitte vorher dennoch die Gitarre von einem spielenden Menschen ansehen lassen. Es sollten zumindest 6 Saiten aufgezogen sein und an den Kurbeln noch gedreht werden können. Das große Loch mitten in der Gitarre gehört dort hin :-).

Entgegen anderer Kollegen meine ich, kann man für einen Erstversuch durchaus auch auf Gitarren aus dem Kaufhaus oder dem Discounter so um die 50,- zurückgreifen. Gegebenenfalls kann man nach der Woche einmal Rolling Stone spielen und eine Gitarre mit den eigenen Händen ..."

Ich mag eigentlich 

E-Gitarre lernen. 

Bin ich dennoch richtig?

Wolfgang: "Selbstverständlich ist dieser Gitarrekurs das richtige Angebot für dich. Ralph, der Trainer der Anfängergruppe, bringt sein Wissen mit sehr viel Geschick und Schmäh seinen Kursteilnehmern nahe. Wichtig: Ralph vermittelt dir nicht nur ein paar Akkorde, sondern auch sehr viel Hintergrundwissen. Bedenke aber eines: die Finger werden rauchen ...!

Ralph: "Letztendlich ist die Spieltechnik auf einer E-Gitarre doch auch eine andere als auf einer klassischen oder Western Gitarre. Das Grundwissen aus unseren Kursen jedoch ist für alle Gitarrenarten zur Gänze verwendbar."

 

© Ralph Hamburger, 2012

Willkommen | Angebote | Feedback | FAQ | Kontakt